Kreditvergleich auf GünstigKredit.de

Herzlich willkommen auf unserer Seite GünstigKredit.de. An dieser Stelle möchten wir Sie gerne unverbindlich und kostenlos mit vielen Informationen zum Thema Günstige Kredite versorgen.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei einen Kreditvergleich durchzuführen und bei Bedarf den günstigsten Kredit sofort Online zu beantragen. Daher möchten wir Ihnen zunächst einmal etwas näher erläutern, was Sie zum Thema Kredit-Vergleiche wissen sollten und worauf beim Gegenüberstellen der Angebote aus unserer Sicht zu achten ist.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten

Vielleicht sind Sie es bisher gewohnt, vor der Aufnahme eines Kredites keinen umfassenden Kredit-Vergleich durchzuführen, sondern sich stattdessen ausschließlich das Angebot Ihrer Hausbank anzuhören und dort in den meisten Fällen dann auch den Kredit abzuschließen. Damit entgeht Ihnen allerdings häufig die Chance auf günstigere Darlehen, denn selten kann die Hausbank wirklich das beste Angebot bieten. Daher ist es grundsätzlich empfehlenswert, einen Kreditvergleich durchzuführen. In erster Linie sind es folgende Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen, wenn Sie z.B. einen günstigen 50.000 Euro Kredit benötigen:

  • 1

    Angebote von einzelnen Banken einholen

    • 2

      Unseren Kreditrechner zum Vergleich nutzen


    Um durch den Kreditvergleich das möglichst optimale Ergebnis herauszuholen,
    sollten Sie die Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile zwischen den zuvor aufgezählten Vergleichsmöglichkeiten kennen.


    Einholen einzelner Angebote sehr zeit- und arbeitsintensiv

    Natürlich haben Sie die Möglichkeit, einige Banken anzuschreiben und ein individuelles Kreditangebot einzuholen. Dieser Weg ist allerdings sehr zeit- und arbeitsaufwendig. Nicht selten sind es mehrere Wochen, die vom ersten Schreiben bis hin zum Vorliegen des jeweiligen Kreditangebotes vergehen. Darüber hinaus besteht ein Nachteil darin, dass Sie auf diesem Weg natürlich nur relativ wenige Banken erreichen und die Chancen somit vergleichsweise gering ist, den Kreditgeber mit dem günstigsten Angebot zu finden.

    Mittels unseres Kreditrechners die Konditionen vergleichen

    Eine deutlich effektivere Möglichkeit, einen Kreditvergleich durchzuführen, ist unter anderem unser Kreditrechner. Der Online-Vergleich konzentriert sich darauf, die Konditionen der Banken gegenüberzustellen. In erster Linie werden die Effektivzinsen miteinander verglichen und Sie erhalten im Ergebnis eine Aussage darüber, wie hoch Ihre monatliche Rate auf Basis der gemachten Angaben (Kreditsumme und Laufzeit) sein wird. Ein solcher Vergleich mittels unseres Kreditrechners funktioniert allerdings nur dann, wenn Angebote mit bonitätsunabhängigen Zinsen gegenübergestellt werden. Sobald die Bank jedoch einen bonitätsabhängigen Zinssatz veranschlagt, kommen Kreditrechner an ihre Grenzen, da die Kreditwürdigkeit des Kunden schlichtweg als nackte Zahl nicht zu erfassen ist. Dennoch können Kreditrechner auch hier ein erstes Hilfsmittel sein, um zumindest die interessanten von den ohnehin nicht infrage kommenden Angeboten abzugrenzen.

    Worauf ist bei einem Kreditvergleich zu achten ?

    Nachdem Sie sich für einen Darlehensvergleich entschieden haben, gibt es noch einige Punkte, die Sie beachten sollten. In erster Linie geht es dabei um die verschiedenen Konditionen, die im Zusammenhang mit der Darlehensaufnahme von Bedeutung sind. Insbesondere die folgenden Kreditkonditionen sollten Sie bei jedem Kreditvergleich beachten:

    • Darlehenssumme
    • Laufzeit
    • Kreditrate
    • effektiver Jahreszins
    • zusätzliche Kosten
    • Sondertilgung / vorzeitige Ablösung

    Der letzte Punkt, also etwaige Sondertilgung bzw. vorzeitige Ablösung des Darlehens, ist insbesondere im Zusammenhang mit Immobilienkrediten von größerer Bedeutung. In diesem Fall sollten Sie sich beispielsweise bei der infrage kommenden Bank danach erkundigen, ob bei einer vorzeitigen Kündigung des Kredites eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird und wie hoch diese ist. Neben den zuvor aufgelisteten Punkten ist es darüber hinaus sinnvoll, dass Sie sich über eventuell zu stellende Kreditsicherheiten informieren, die sich teilweise positiv auf den zu zahlenden Effektivzins auswirken können. Ferner sollten Sie darauf achten, dass neben dem Darlehen nicht noch weitere Produkte verkauft werden, die für Sie lediglich einen Kostenfaktor darstellen. In der Praxis ist es bei manchen Banken durchaus üblich, dass den Kunden im Zusammenhang mit der Kreditaufnahme auch noch Produkte aus dem Spar- und Versicherungsbereich angeboten werden, wie zum Beispiel:

    • Risikolebensversicherung
    • Berufsunfähigkeitsversicherung
    • Kapitallebensversicherung
    • Kreditversicherung
    • Riester-Vertrag

    Falls die Bank den Abschluss eines dieser Produkte gar als Voraussetzung an die Darlehensvergabe knüpft,
    sollten Sie sich definitiv für einen anderen Anbieter entscheiden, da dieses Vorgehen aus unserer Sicht nicht als seriös bezeichnet werden kann.


    Was passiert nach dem Kreditvergleich ?

    Manche Verbraucher scheuen sich nach wie vor deshalb vor einem Kreditvergleich, weil sie nicht wissen, wie sie nach dem durchgeführten Darlehensvergleich weiter vorgehen. Deshalb möchten wir Ihnen auch zu dieser Frage einige Informationen an die Hand geben.

    Nachdem Sie beispielsweise auf GünstigKredit.de zahlreiche Angebote haben gegenüberstellen lassen, erhalten Sie ein gut strukturiertes und geordnetes Vergleichsergebnis mit gänstigen Krediten. Diesem Ergebnis können Sie unter anderem entnehmen, welche monatliche Kreditrate Sie auf Basis der gemachten Angaben bei unterschiedlichen Banken zahlen müssen und welches Kreditinstitut aktuell den günstigsten Zinssatz veranschlagt. Haben Sie sich auf dieser Basis für einen Anbieter entschieden, klicken Sie einfach auf den Link des jeweiligen Angebotes und Sie gelangen dann umgehend auf die Seite zur Kreditanfrage.

    Dort haben sie nur noch die Aufgabe, ein Online-Formular mit einigen persönlichen Daten zu befüllen. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie im Prinzip nur noch der Anleitung folgen. Der weitere Ablauf wird dann so aussehen, dass der Kreditgeber Ihre Darlehensanfrage überprüft und Ihnen bei einem positiven Kreditentscheid den entsprechenden Kreditvertrag zusendet. Diesen müssen Sie nur noch prüfen und unterschreiben sowie an die Bank zurücksenden. Meistens wird die beantragte Darlehenssumme dann schon einige Tage später auf Ihr Girokonto überwiesen.

    Kreditvergleiche sind immer empfehlenswert!

    Die vorherigen Informationen haben sicherlich deutlich gemacht, dass ein Kreditvergleich ein sehr gutes Hilfsmittel und definitiv empfehlenswert ist, wenn Sie gänstige Kredite, dem für Sie optimalen Darlehensangebot suchen. Achten Sie allerdings darauf, wo und wie Sie einen Vergleich durchführen, da es diesbezüglich größere Unterschiede geben kann. Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, Kreditvergleiche kostenlos, unverbindlich und auf einer fachlich fundierten Basis durchzuführen. So finden Sie schnell das für Sie beste und in den meisten Fällen auch günstigste Kreditangebot.